JAHRESTAGUNG 2005


des Adolf-Reichwein-Vereins
in Kreisau/Krzyzowa

Polen und Deutsche im neuen Europa

Wir planen diese Tagung gemeinsam mit der Stiftung Adam von Trott, Imshausen, für den
13. 17. Mai 2005 (Pfingsten)
 


Themenblöcke:

Wie wird in der polnischen und deutschen Gesellschaft sn den 2. Weltkrieg und das Kriegsende erinnert ?
vorgesehene Referenten: Krzystof Ruchniewicz, Breslau, N.N

Die gesellschaftliche und politische Situation in Polen ein Jahr nach dem EU-Beitritt
vorgesehene Referenten: Klaus Bachmann, Clemens Schöll

Polnische Europa-Vorstellungen
vorgesehener Referent: Przemyslaw Konopka

Perspektiven für eine gemeinsame EU-Außen und Sicherheitspolitik
vorgesehener Referent: Ludwig Mehlhorn
 


Weitere Programmpunkte:

Führung durch die Ausstellung "In der Wahrheit leben"
Film und Autorenlesung
Gottesdienst in der Friedenskirche Schweidnitz mit anschließender kunsthistorischer Führung
Stadtführung Breslau
Spaziergänge zum Berghaus und zum Kapellenberg in Kreisau



 

Der Vorstand lädt Sie und Ihre Freunde herzlich nach Kreisau ein. Kosten für Verpflegung und Unterkunft: im Einzelzimmer: 254 € oder 184 €; im Doppelzimmer pro Person: 185 € oder 153 €.

Anfragen bzw. Voranmeldungen an Annelies Piening, Westfälische Str. 34, 10709 Berlin